Neues Spielsystem in der Jugend Bezirksklasse (Werner-Scheffler-System)

In der Jugend Bezirksklasse wird ab Saison 15 /16 ein neues Spielsystem eingeführt.

Ab Sofort wird das Werner-Scheffler-System gespielt.

Aus den sich daraus ergebenden 12 Einzelspielen werden zwei Doppelpaarungen vorangestellt, sodass ein solcher Wettkampf nach maximal 14 Kämpfen beendet ist. Erreicht eine Mannschaft vorher acht Punkte, dann ist der Wettkampf entschieden und wird abgebrochen.

 1. DA1 - DB1   Doppel 1 von A - Doppel 1 von B
 2. DA2 - DB2  Doppel 2 von A - Doppel 2 von B
 3. A1  - B2    Einzel 1 von A - Einzel 2 von B  Paarkreuz 1 "über Kreuz"
 4. A2  - B1    Einzel 2 von A - Einzel 1 von B
 5. A3  - B4    Einzel 3 von A - Einzel 4 von B  Paarkreuz 2 "über Kreuz"
 6. A4  - B3    Einzel 4 von A - Einzel 3 von B
 7. A1  - B1    Einzel 1 von A - Einzel 1 von B  Paarkreuz 1 "paarweise"
 8. A2  - B2    Einzel 2 von A - Einzel 2 von B
 9. A3  - B3    Einzel 3 von A - Einzel 3 von B  Paarkreuz 2 "paarweise"
10. A4  - B4    Einzel 4 von A - Einzel 4 von B
11. A3  - B1    Einzel 3 von A - Einzel 1 von B
12. A1  - B3    Einzel 1 von A - Einzel 3 von B
13. A2  - B4    Einzel 2 von A - Einzel 4 von B
14. A4  - B2    Einzel 4 von A - Einzel 2 von B