Nachruf für „Hennes“ Tippelhoffer:  

 

Der TV Malsch und im Speziellen die Tischtennisspieler des Vereins trauern um ihren langjährigen  Mitspieler Johann „Hennes“ Tippelhoffer. Er gehörte im Alter von 18 Jahren zu den Gründungsmitgliedern der Tischtennisabteilung, die 1956 ins Leben gerufen wurde. Der Tischtennissport war neben seiner Familie seine große Liebe. Nahezu 50 Jahre seines Lebens spielte er aktiv, davon die meiste Zeit überaus erfolgreich in der 1. Mannschaft. Daneben hatte er stets ein Herz für die Jugend, für die er sich über viele Jahre intensiv als Übungsleiter engagierte. Hennes war ein sehr geselliger Mensch und eine Frohnatur. Es gab kaum ein Fest und eine Feier ohne ihn. Er packte immer mit an und war meist im Mittelpunkt der Veranstaltung. Seinen Tatendrang und seinen Rat werden seine Tischtennisfreunde schmerzlich vermissen. Sie werden ihn stets in bester Erinnerung behalten.