Kurzes Hinrundenfazit der 2. Mannschaft.

Die 2. Mannschaft hat die Vorrunde in der Kreisklasse A bereits absolviert. Im letzten spannungsgeladenen Spiel gegen den Tabellendritten TSG Blankenloch I konnten wir wieder im Schlussdoppel (D1 Klink / Aliberti) einen verdienten Punkt ergattern. Nach insgesamt neun Spielen in der Vorrunde konnten zwei Siege und zwei Unentschieden erreicht werden. Mit fünf Niederlagen findet man sich mit 6:12 Punkten leider im unteren Tabellendrittel wieder. Da noch nicht alle Spiele in der Staffel absolviert sind, ist der Tabellenplatz letztendlich zu diesem Zeitpunkt ungewiss. Zur Rückrunde werden wir wieder auf Daniel Wilkens zurückgreifen können, der in der Vorrunde verletzungsbedingt leider nur drei Spiele absolvieren konnte.

Wir werden nach der Winterpause mit optimaler Aufstellung erneut angreifen und versuchen uns in der Tabellenmitte zu platzieren. Positiv zu erwähnen wären hier auch die Neuzugänge zur Rückrunde die bestimmt auch ihre Chance in der 2. Mannschaft nutzen werden.

Auf die Neuzugänge wird in einem weiteren Beitrag in der Winterpause näher eingegangen.

Viele Grüße, die Zweite Garde des TV Malsch 🙂