Abschlussbericht Saison 2017/18

TV Malsch Sportbericht – Abteilung Tischtennis

Meisterschaft und Aufstieg der 1. Mannschaft

Herren 1 (Bezirksklasse)

Im letzten Spiel der aktuellen Spielrunde konnte die 1. Mannschaft den VSV Büchig mit 9:3 besiegen.

Jetzt hat die Mannschaft eine sagenhafte Bilanz von 32:4 Punkten und das als Aufsteiger aus der Kreisliga. Damit ist die Meisterschaft mit 4 Punkten Vorsprung entschieden. Sicher ist auch der Aufstieg in die Bezirksliga. In 60 Jahren gelang das bisher nur einmal und das ist genau 30 Jahre her. Mit Simon und Matthias Tippelhoffer sind heute noch 2 Spieler dabei, die beim bereits beim Aufstieg vor 30 Jahren in der 1. Mannschaft spielten.

Das Foto zeigt die Meistermannschaft: v.l. Matthias Tippelhoffer, Daniel Tippelhoffer, Manfred Heck, Marco Aliberti, Simon Tippelhoffer und Steffen Graf

Herren 2 (Kreisklasse A)

Auch die 2. Mannschaft hat eine gute Runde gespielt. Am Ende konnte die Mannschaft mit 18:14 Punkten einen guten 4. Platz erkämpfen. Zwischenzeitlich wurde sogar mit einem Aufstieg geliebäugelt. Gegen Ende der Runde mussten allerdings mehrfach Stammspieler ersetzt werden, was einige Punkte kostete.

Herren 3 (Kreisklasse B)

Die 3. Mannschaft blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück. Dass es als Aufsteiger schwer werden würde die Klasse zu halten war klar, allerdings erhoffte man sich mehr als die 7:25 Punkte, die am Saisonende auf dem Konto stehen. Glücklicherweise gibt es nur einen Absteiger, sodass auch in der kommenden Runde in der B-Klasse gespielt werden kann.

Jugend 1 (Bezirksklasse)

Überraschend gut schlug sich die 1. Jugendmannschaft in der Bezirksklasse. 23:17 Punkte sind eine sehr erfreulich Bilanz, zumal die Mannschaft in ständig wechselnder Besetzung antreten musste. Letztlich kann die Mannschaft stolz sein auf den erreichten 5. Tabellenplatz.

Jugend 2 (Kreisklasse)

Die neu formierte 2. Jugendmannschaft schafft es auf Anhieb auf den 7. Tabellenplatz. Mit vielen Neulingen war nicht zu erwarten, dass man vorne mithalten kann. Immerhin gelang es 6 Siege und 7 Unentschieden zu erspielen was mit 19:21 Punkten für ein nahezu ausgeglichenes Punktekonto sorgt.

Schüler (Kreisliga)

Für die Schüler gilt dasselbe wie für die 2. Jugendmannschaft. Viele Neulinge und wenig Erwartungen. Leider gab es zuletzt viele Ausfälle und Spielverlegungen, was für einigen Wirbel sorgte. Immerhin konnten die Jungs einige Spiele gewinnen und belegen am Ende mit 13:15 Punkten den 5. Platz.